Erasmus

Liebe Studenten und Partner im ERASMUS+-Programm

Ich muss Sie davon in Kenntnis setzen, dass ich ab dem 01.05.2018 nicht mehr als ERASMUS+ - Beauftragter der Juristenfakultät tätig bin.

Die Fakultät hat mir den Auftrag entzogen. Ich sehe in dieser Entscheidung eine rechtswidrige Sanktion einer von mir privat als Bürger dieses Landes geäußerten politischen Meinung, welche sich gegen die Migrationspolitik der Bundesregierung und gegen eine feindselige Haltung in der EU gegen Mitgliedstaaten in Ost-Mitteleuropa richtet.

Ich habe mich dennoch entschlossen, nicht den Weg zu den Verwaltungsgerichten zu beschreiten. Ein solches Verfahren würde auf Monate, wenn nicht Jahre, Ungewissheit verursachen, wer in der Juristenfakultät für das ERASMUS+-Programm Verantwortung trägt. Diesen Schaden möchte ich dem von mir in über 23 Jahren für diese Fakultät aufgebauten Netz von Partnern nicht zufügen.

Allen Studenten und Vertretern von Partneruniversitäten, die mir in diesen 23 Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben, danke ich sehr herzlich und freue mich auch in Zukunft auf den Besuch von ERASMUS-Studenten in meinen Vorlesungen zu IPR und IZPR.

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Rauscher

 

Dear students and partners in the ERASMUS+-program

I need to inform you that from May 1, 2018 I will no longer be in charge of the duties of the ERASMUS+-coordinator of the law faculty (Juristenfakultät).

The faculty divested me of this mandate. I understand this decision as an illegal sanction against my political opinion which I issued privately as a citizen of this country concerning migration politics of the Federal Government as well as hostile attitudes in the EU against member states in the eastern part of Middle Europe.

I nevertheless decided not to appeal in court against this decision. A trial in German administrative courts would cause months if not years of uncertainty about who should be the responsible person in this faculty for the ERASMUS+program. I do not want to cause such kind of damage to the network with our partners which I had the honour to establish during the last 23 years.

I cordially thank all students and representatives of partner universities for their confidence during the last 23 years and I am looking forward to welcome future students in my lectures on conflict law and international civil procedure

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Rauscher

letzte Änderung: 02.05.2018

Institut für ausländisches und europäisches Privat- und Verfahrensrecht

Kontakt

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Rauscher
Burgstraße 27
04109 Leipzig

Sekretariat
Christine Otte
4. OG, Raum 4.07
E-Mail

Telefon 
+49 341 97-35230

Telefax
+49 341 97-35239

Sprechstunde Sekretariat
Mi, 9:00 - 11:00 Uhr
Do, 9:00 - 11:00 Uhr

Abholung von Scheinen, Klausuren, Hausarbeiten, etc.
nur
Mi, 9:00 - 11:00 Uhr